Angebote und Projekte: Sundgauhaus

Die Leopoldschule bietet ihren Schülerinnen und Schülern, die Anspruch auf ein sonder-pädagogisches Bildungsangebot haben, zusätzliche Fördermöglichkeiten zur Stärkung und Entwicklung ihrer Persönlichkeit an.

Das Unterrichtsprojekt "Sundgauhaus" hat ein innovatives Konzept zur Förderung bildungsbenachteiligter Kinder im Grundschulbereich.
In Zusammenarbeit mit dem Trinationalen Umweltzentrum TRUZ (D, CH, F) in Weil am Rhein bietet die Schule einen naturkundlichen und umweltbezogenen Unterricht an, der 1x wöchentlich auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau mit 2 Lehrkräften u. 1 Betreuungskraft des Fördervereins der Leopold-Förderschule durchgeführt wird.

Ein vorteilhaftes, lebensbewältigendes Lern- und Tätigkeitsverhalten wird durch das Projekt gezielt gefördert und trainiert. Vielseitige Erfahrungen in der Gemeinschaft vermitteln soziale Kompetenzen, die über den Schulbereich hinaus in den Lebensalltag der Kinder hineinwirken.