Angebote und Projekte: Lernhilfe

Unterrichtsassistenz und Hausaufgabenbetreuung - ein Lernhilfeprojekt im Schulverbund Leopoldschule für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Anspruch, welches in seiner Gesamtheit das Lernverhalten der Schüler deutlich verbessert. Das Projekt wird vom Förderverein der Leopold-Förderschule angeboten. Für diese Maßnahmen werden vom Verein 2 Betreuungskräfte und für Hausaufgabenbetreuung zusätzlich mehrere Ehren-amtliche beschäftigt.

Durch den Einsatz der Betreuungskräfte in beiden Projektteilen wird ein besserer Kontakt und Zugang zu den Kindern ermöglicht und eine förderliche Vertrautheit aufgebaut, die sich positiv auf ein aktives Lernen der Schüler auswirkt.

Unterrichtsassistenz – Differnzierungshilfe im Unterricht

Durch diese Fördermaßnahme ist es möglich, besonders hilfsbedürftigen Schüler/innen zusätzliche individuelle Lernhilfe während der Unterrichtszeit zu geben. In enger Kooperation mit der unter-richtenden Lehrkraft arbeitet eine Betreuungskraft in der Klasse mit. Durch Aufgabenteilung zwischen Lehr- und Betreuungskraft können intensive Einzelhilfen gegeben werden, die bei den betreffenden Schülern gute Lernergebnisse erzielen.

Hausaufgabenbetreuung

An der Hausaufgabenbetreuung nehmen wöchentlich von Dienstag bis Donnerstag 20 und 28 Schüler von Klasse 2 – 7 der Förderschule pro Tag teil. Mit zwei Betreuungskräften und zwei ehren-amtlichen Helferinnen sind 4 Gruppen an den drei Wochentagen in der Zeit von 12.30 – 14.00 Uhr (zwischen Schülermittagstisch und dem Beginn der Nachmittags-AG's) eingerichtet. Kleine Gruppen sind wichtig, um den Schülern die notwendige differenzierte Lernhilfe geben zu können. Das Lernverhalten der Kinder wird dabei durch das Bewältigen (Fertigstellen) einer Aufgabe und die mit der Zeit gewonnene Sicherheit positiv beeinflusst und verbessert sich deutlich.